19.03.2017 in Gemeinderatsfraktion

Die Haushaltsrede der SPD - Fraktion, jetzt online

 

Stellungnahme zum Haushalt 2017 von Sonja Hanselmann-Jüttner
Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Bürgermeister,
das erste Haushaltsjahr der Gemeinde in Doppik haben wir überstanden. Die Umstellung von der gewohnten Kameralistik zur Doppik ist für die meisten von uns sicher immer noch gewöhnungsbedürftig. So müssen nicht nur Einnahmen und Ausgaben betrachtet werden, sondern auch Aufwendungen und Erträge. Der doppische Haushalt spiegelt uns allerdings die tatsächliche Haushaltsituation klar wieder und diese zeigt für den Tammer Haushalt ein wenig erfreuliches Bild.

 

21.07.2015 in Gemeinderatsfraktion

Großes Interesse an Wohnbauschwerpunkt Hohenstange-West

 

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger kamen am vergangenen Freitagnachmittag an den Feldrand in der Brächterstraße, wo die Tammer SPD erste Informationen zu einem möglichen Wohnbauschwerpunkt Hohenstange-West gab. Der Tammer Gemeinderat hatte erst wenige Tage zuvor (gegen die Stimmen der SPD) einen Auftrag an die Planungsgruppe Kölz für ein städtebauliches Konzept zur Überbauung dieses Bereichs zwischen Hohenstange und dem Bauhofring vergeben. Da Verwaltung und Gemeinderat keinen Planungsauftrag vergeben, wenn anschließend nicht auch gebaut werden soll,ist klar, dass die Mehrheit des Gemeinderates derzeit diesen Wohnbauschwerpunkt (d.h. stark verdichtetes Bauen) realisieren will.

Der Verlust weiterer Flächen zur Naherholung, eine mögliche
Beeinträchtigung der Frischluftzufuhr durch ein stark verdichtetes neues
Baugebiet sowie zahlreiche weitere Autofahrten durch Ziel- und
Quellverkehr im Bereich Hohenstange und Alleenstraße durch bis zu 2.000 weitere Einwohner beunruhigten viele Bürgerinnen und Bürger. Auch die Tatsache, dass eine breitere Öffentlichkeit auf dieses Vorhaben offensiv erst durch die SPD aufmerksam gemacht wurde, wurde kritisiert. Es wurden aber auch andere neue Baugebiete wie Kernäcker III, Stuttgarter / Calwer Straße sowie die Erweiterung des Zweckverbandes Laiern angesprochen mit dem Tenor: Das ist zumindest derzeit wirklich genug. Eine wichtige Anregung war, dass zur weiteren städtebaulichen Entwicklung von Tamm und zur Fortführung des Prozesses der Bürgerbeteiligung bald eine Bürgerversammlung stattfinden sollte.

Treten Sie in Dialog mit uns:

per e-mail an fraktion@spd-tamm.de oder telefonisch mit unseren Gemeinderatsmitgliedern Sonja Hanselmann-Jüttner (Tel. 60 55 83), Alexander Maier (60 14 08) oder Esther Krain (70 29 545).
 

 

Herzlich Willkommen bei der SPD Tamm

Nächste Termine

Sie können uns bei folgenden Standaktionen persönlich kennen lernen:

Di., 21,05.2019, 14.00 Uhr, Standaktion beim Wochenmarkt am Wasserturm
Abgesagt wegen schlechten Wetters

Fr., 24.05.2019, 14.00 Uhr, Standaktion beim Wochenmarkt am Neuen Rathaus

Sa., 25.05.2019, 09.00 Uhr, Standaktionen 'oben und unten' am Wasserturm
und am Neuen Rathaus