28.02.2019 in Landespolitik von SPD Ludwigsburg

Stoch wirbt bei Kita-Veranstaltung in Bietigheim-Bissingen für Volksbegehren

 
Von links: Elke Kogler, Andreas Stoch, Macit Karaahmetoglu, Agnes Christner und Iris Pohl-Mattern.

Auf dem Interaktiven Forum des SPD Kreisverbands Ludwigsburg am 20.Februar in der Rommelsmühle in Bietigheim zum Thema „Kitas gebührenfrei – Jetzt“ wirbt der Landes- und Fraktionschef der SPD Baden-Würrtemberg Andreas Stoch für das Volksbegehren.

 

05.05.2017 in Landespolitik von SPD Ludwigsburg

Vormaifeier mit Leni Breymaier im Bottwartal

 
Artikel aus der LKZ vom 2. Mai 2017

Leni Breymaier will nicht mit Versprechungen punkten

Eine langjährige Tradition des Ortsvereins Steinheim wurde erstmals auch von den Ortsvereinen im Bottwartal übernommen. Zur 32. Vormaifeier hatten die Ortsvereine Marbach, Murr, Steinheim, Großbottwar und Oberstenfeld in den Bürgersaal eingeladen. Viele Interessierte waren gekommen, um die Hauptrednerin des Abends – Leni Breymaier – zu sehen. Nach den Grußworten von Friedmar Sonntag, Bürgermeister Winterhalter und unserem Bundestagskandidaten Thomas Utz ergriff Leni in der ihr eigenen authentischen Art das Wort und begeisterte die Zuhörer.

 

 

02.03.2017 in Landespolitik von SPD Ludwigsburg

Politischer Aschermittwoch in Ludwigsburg

 

500 Genossinnen und Genossen waren beim Politischen Aschermittwoch mit dabei – ein volles Haus und super Stimmung im Ludwigsburger Forum! Leni Breymaier betonte dabei, dass die SPD in Baden-Württemberg seit Jahresbeginn mehr als 1000 neue Mitglieder gewinnen konnte. „Die Menschen kommen zu uns wegen Martin Schulz, wegen seiner Inhalte und wegen seiner Glaubwürdigkeit“, rief die Landesvorsitzende unter großen Beifall. Die grün-schwarze Landesregierung dagegen habe keine Richtung und keine Orientierung: „Jeder darf machen, was er will!“ Generalsekretärin Katarina Barley erklärte, die SPD werde sich fortschrittsfeindlicher Politik in Deutschland und Europa vehement entgegenstellen.

Alle Bilder vom Aschermittwoch gibt es hier.

 

02.03.2017 in Landespolitik von SPD Ludwigsburg

Ältestes Neumitglied der SPD Baden-Württemberg kommt aus Marbach am Neckar

 

Der SPD Ortsverein hat einen ganz besonderen Neueintritt in die Partei zu verzeichnen. Harry Köcher ist 1923 in Leipzig geboren. 1961, fünf Stunden vor der Schließung der Mauer ist er in den Westen geflüchtet. Zusammen mit seiner Frau wohnte er zunächst in Ludwigsburg, ehe er 1968 Marbach als dauerhaften Wohnsitz entdeckte. Im Jahre 2014 zog er in das Marbacher Seniorenstift ein, in dem er sich ausgesprochen wohl fühlt und die angebotenen Möglichkeiten in hervorragender Weise schätzt.

 

Herzlich Willkommen bei der SPD Tamm

Nächster Termin

04.04.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
öffentlich
Demographische Herausforderungen für die Gemeinde
Altes Rathaus Tamm (Hauptstr. 43)

Alle Termine