28.01.2019 in Fraktion

Haushaltsrede 2019

 

Der drohende Verkehrskollaps und erforderliche Verbesserung im
Öffentlichen Personenahverkehr (ÖPNV), kostenfreie Kitas und der weitere
Ausbau der Kitas, der Erhalt von Schulen und Sportstätten, die weitere
Entwicklung der Ganztragsangebote an den Tammer Schulen, die Vernetzung
der Tammer Vereine, (bezahlbares) Wohnen - das sind einige der Themen,
die Fraktionsvorsitzende Sonja Hanselmann-Jüttner in ihrer Haushaltsrede
ansprach.
Hier können Sie die gesamte Rede nachlesen:
http://www.roter-hammel.de/misc/2019-01-21_HH-Rede.pdf
Gerne können Sie mit der Fraktion per E-Mail an fraktion@spd-tamm.de in
Kontakt treten.
 

 

21.11.2013 in Fraktion

Alexander Maier

 
 

21.11.2013 in Fraktion

Martin Bernhard

 
 

21.11.2013 in Fraktion

Tammer SPD-Gemeinderatsfraktion neu aufgestellt

 
Alexander Maier und Martin Bernhard

Bei der Gemeinderatssitzung am 25.11.2013 werden zwei langgediente SPD-Gemeinderäte aus dem Gremium verabschiedet: Elke Kohler (55) war mit einer kurzen Unterbrechung seit 1994 Mitglied des Tammer Gemeinderates, Albert Kütter (71) seit 1999.

Die Diplom-Rechtspflegerin Elke Kohler gibt ihr Amt aus gesundheitlichen Gründen auf. Vor ihrer Tätigkeit als Gemeinderätin engagierte sich Elke Kohler u.a. als stellvertretende Vorsitzende des Gesamtelternbeirates der Tammer Kindergärten sowie als Elternbeirätin. Elke Kohler war außerdem mehrere Jahre (Mit-) Vorsitzende des Tammer SPD-Ortsvereins. Besonderes Engagement zeigte Elke Kohler für eine für alle erschwingliche Kinderbetreuung sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Vieles von dem, was heute schon selbstverständlich erscheint, musste vor 20 Jahren noch mit viel Engagement und Frauenpower erkämpft werden.

Der gebürtige Kölner (und bekennende FC-Köln-Anhänger) Albert Kütter war neben der Politik vor allem im Sport ehrenamtlich tätig: Bevor er nach Tamm kam war er lange Jahre Vorsitzender des SV Prag Stuttgart; in Tamm dann Jugendleiter und später Vorsitzender beim VfB Tamm. Im Gemeinderat konnte er sich neben anderen Themen im Technischen Ausschuss auch Themen des Sports widmen; u.a. lag ihm ein familienfreundlicher Sportplatz sehr am Herzen, was mit der Neugestaltung des Sportgeländes 2011 dann auch verwirklicht werden konnte. Albert Kütter gibt sein Amt nun altershalber auf.

Der SPD-Ortsverein und die SPD-Gemeinderatsfraktion bedauern das Ausscheiden dieser beiden verdienten Gemeinderäte. Die Anerkennung für ihre politische Leistung verbindet die SPD-Fraktionsvorsitzende Sonja Hanselmann-Jüttner mit ihrem tiefen Dank für die geleistete Arbeit. Sie ist sich dabei sicher, dass die beiden die Tammer Kommunalpolitik auch weiterhin interessiert verfolgen werden.

Mit Martin Bernhard (53) und Alexander Maier (56) stehen zwei würdige Nachfolger bereit: Der Polizeibeamte Alexander Maier war bereits zwischen 1996 und 2009 Tammer Gemeinderat. Der Bauingenieur Martin Bernhard und ehemalige Ortsbaumeister Tamm leitet seit einigen Jahren den Fachbereich Bautechnik und Bauplanung bei der Stadt Remseck. Die zwei Nachrücker bringen also fundierte Fachkenntnisse mit, so dass ein reibungsloser Übergang im Tammer Gemeinderat gelingen kann.

 

 

25.05.2012 in Fraktion

Pfingsten

 

Ihre SPD-Gemeinderatsfraktion sowie der SPD Ortsverein wünschen Ihnen schöne und erholsame Pfingstfeiertage.

 

Herzlich Willkommen bei der SPD Tamm

Nächste Termine

Sie können uns bei folgenden Standaktionen persönlich kennen lernen:

Di., 21,05.2019, 14.00 Uhr, Standaktion beim Wochenmarkt am Wasserturm
Abgesagt wegen schlechten Wetters

Fr., 24.05.2019, 14.00 Uhr, Standaktion beim Wochenmarkt am Neuen Rathaus

Sa., 25.05.2019, 09.00 Uhr, Standaktionen 'oben und unten' am Wasserturm
und am Neuen Rathaus