SPD für vergünstigten Essensbeitrag bei Geringverdienern

Veröffentlicht am 19.12.2019 in Kommunalpolitik

Auf Antrag der SPD-Gemeinderatsfraktion hat der Tammer Gemeinderat in seiner Sitzung am 17.12.2019 beschlossen, den Inhabern der Tamm card eine Gebührenermäßigung von 50% zu gewähren.

Der Antrag der SPD-Gemeinderatsfraktion:

Die SPD-Gemeinderatsfraktion beantragt:
Beim Verpflegungsaufwand für das Mittagessen ist bei sozialen Härtefällen eine Ermäßigung von 50% für Inhaber der Tamm card auf Antrag möglich.


Hier können Sie die Sitzungsvorlage der Verwaltung einsehen