SPD Tamm

 

Gerhard Jüttner

Name:
Straße:
Schorndorfer Weg 36
Ort:
71732 Tamm
E-Mail:
Tel.:
07141 605583
Handy:
0152 09845544

Der Mensch sollte Vorrang vor dem großen Geld haben.
Es muss sichergestellt werden, dass weiterhin eine gute Versorgung in den kreiseigenen Kliniken, den beruflichen Schulen sowie im Busverkehr gewährleistet wird.
Der Weg zur Nutzung unseres Bioabfalls als wertvoller Energieträger in der Biomüllvergärung sollte durch eine kostenlose Biomülltonne unterstützt werden.

 

Karin Waldmann

Name:
Straße:
Jakobstraße 18
Ort:
71732 Tamm
E-Mail:

Ich kandidiere auch für die Wahl zur Kreisrätin auf der Wahlliste Asperg/Tamm, um die Interessen unseres Wahlkreises im Ludwigsburger Kreistag zu vertreten. Die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs, den weiteren Ausbau der allgemeinen sozialen Dienste und den Erhalt bzw. die Stärkung der kreiseigenen Kliniken erachte ich für wichtige Ziele unserer Arbeit im Landkreis.

 

Peter Schwenzer


Name:

Straße:
Calwer Straße 21
Ort:
71732 Tamm
E-Mail:

 
Name:
Die Kreistagskandidaten: Unser Programm für Kreis und Region:
Von den Steillagen im Neckar- und Bottwartal bis hin zu den wertvollen Ackerböden im Strohgäu haben wir eine unvergleichliche Kulturlandschaft für Naherholung und Tourismus. Unser Landkreis ist durch leistungsfähige Unternehmen geprägt, die ein umfassendes Angebot an Arbeitsplätzen im produzierenden Gewerbe sowie im Dienstleistungs- und Bildungssektor bieten. Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen aktiv dazu beitragen, dass sich die Menschen hier auch in Zukunft gut aufgehoben und zu Hause fühlen. Wir setzen uns ein:
  • Für eine wohnortnahe, qualitativ hochwertige Krankenhausversorgung mit guter personaler Ausstattung, die in kommunalerTrägerschaft bleibt.
  • Für ein breit gefächertes Angebot der beruflichen Schulen, damit sich jeder nach seinen Fertigkeiten und Fähigkeiten beruflich entwickeln kann.
  • Für die schrittweise Reduzierung des Elternanteils beim “VVS-Scool-Ticket”, um Bildungsgerechtigkeit zu schaffen.
  • Für die weitere Förderung der Inklusion im Bereich Bildung, die Wahlfreiheit der Familien ist uns dabei wichtig.
  • Für eine Müllverwertung und Mülltrennung, die Energie gewinnen hilft und gleichzeitig Gebührenerhöhungen vermeidet: „Aus Biomüll wird Biogut“.
  • Für stetige Verbesserungen beim ÖPNV im Hinblick auf Taktung und Flexibilität der Busse und Bahnen, auch kreisübergreifend.
  • Für ein umfassendes Beratungsangebot, um Bürgerinnen und Bürger in schwierigen Lebenslage zu unterstützen.
  • Für neue Wege in der Pflege, dazu gehört auch der weitere Ausbau von Beratungszentren, um den veränderten Rahmenbedingungen durch den demografischen Wandel Rechnung zu tragen. Solide Finanzen sind die Grundlage für seriöses politisches Handeln. Hierbei wollen wir die Kreisumlage so gestalten,dass den Kommunen genügend Raum zur Eigenentwicklung bleibt und dennoch ein konsequenter Schuldenabbau betrieben wird, um künftige Generationen zu entlasten.
 

Sonja Hanselmann-Jüttner

Unsere Kandidatin für die Region

Name:
Straße:
Schorndorfer Weg 36
Ort:
71732 Tamm
E-Mail:
Tel.:
07141 605583
 

Im Ortsverein

Diese Woche:

Vorstandssitzung am Mittwoch, 18.10.2017 um 19:30 Uhr in der VfB-Gaststätte. Die Sizung ist wie immer mitgliederöffentlich, und wir freuen uns über jede Teilnahme.

Interkommunaler Stammtisch der Ortsvereine Asperg, Markgröningen, Möglingen und Tamm am Dienstag, 17.10.2017 um 19:30 Uhr im TV-Heim in Möglingen.
 

 

 

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden
 

Leni Breymaier

Leni Breymaier
 

Suchen